Berg & WandernMountain Hiking & RamblingAlpinismo & EscursioniBergen & WandelenBjerg & Vandreture
+43 4282 2051
Back to Top
Gutschein Unverbindlich Anfragen Jetzt Buchen

Bergsteigen und Wandern in der Region Nassfeld

Gipfelglück für Jung und Alt im Gailtal rund um Hermagor

Sonnenaufgangs Wanderungen

Um alle Winkel unserer Region zu entdecken, reicht ein einziger Urlaub bei Weitem nicht aus. Über 1000 km an Wanderwegen stehen Ihnen zur Verfügung. Themenwege, Geotrails, Weitwanderwege, Gipfelanstiege, Rundgänge, Kletterabenteuer oder Wege ins benachbarte Italien: bei uns finden Sie einfach alles! 

Sind Sie lieber gemeinsam unterwegs, dann bieten Ihnen Familie Schluga und ihr Team ein vielfältiges Programm mit dem Sie die umliegende Bergwelt erkunden und das wunderbare Panorama der Alpen genießen können. 

Ob Bergsteigen, Bergwandern oder Wandern ... jeder Gast findet bei uns die richtige Tour:

Wanderungen

>> Bergtouren für Einsteiger

finden, je nach Saison, in der Regel 1 Mal wöchentlich statt. Bei diesen Touren erklimmen wir Berge in den Gailtaler- oder Karnischen Alpen. Aber auch Berge im benachbarten, italienischen Friaul oder in den Julischen Alpen (Slowenien) sind im Programm.

Beispiele: Kleiner Pal, Cima di Terra Rossa, Zottachkopf, ... 

Wanderungen mit Erich

>> Wanderungen mit Erich

finden einmal in der Woche statt. Er führt unsere Gäste auf Berge in der Region rund um das Gailtal, das Gitschtal, das Lesachtal, den Weißensee und den Pressegger See - geeignet für Familien mit Kindern, Omis und Opis, sofern der Arzt nichts anderes verordnet hat!

Beispiele: Gartnerkofel, Hochwipfel, Hochwarter Höhe, ...

Mittagskogel

>> Feinschmeckerbergtour

bei dieser Tour können Fortgeschrittene höhere Gipfelsiege in den Gailtaler- und Karnischen Alpen erringen. Ab August werden bevorzugt die gigantischen Felsgipfel in den Julischen Alpen (Slowenien + Friaul Julisch Venetien) erklommen. Hier ist Bergübung und Kondition gefragt. Auch Ausrüstung wie Klettersteigset, Steinschlaghelm usw. sind oft erforderlich. 

Beispiele: Spitzegelgrat, Reiskofel, Trogkofel, Jiof di Montasio, Prisojnik, Spik, ... 




Wir empfehlen:
den Abschluss einer Mitgliedschaft beim Alpenverein oder einer ähnlichen Institution, um im Ernstfall hinsichtlich der Bergekosten abgesichert zu sein!