ArtikelArticleContributoBijdrageBidrag
+43 4282 2051
Back to Top
GutscheinUnverbindlich AnfragenJetzt Buchen

Minimundus: auf Weltreise am Wörthersee

Hätten Sie vielleicht Lust auf eine kleine Weltreise zu den schönsten und faszinierendsten Bauwerken unserer Erde? Keine Sorge, Sie müssen Ihren Campingurlaub nicht unterbrechen und benötigen auch keine hochseetaugliche Jacht. Starten Sie einfach ganz gemütlich bei uns am Platz: Schon nach rund 45 Minuten erreichen Sie Minimundus, eine fantastische kleine Welt direkt am Wörthersee. Rund 160 Miniatur-Nachbauten der bekanntesten und bedeutendsten Bauwerke aus allen fünf Kontinenten können Sie hier bestaunen. Die Detailtreue ist beeindruckend, denn für den Bau der Gebäude wurden vorwiegend Originalmaterialien wie Sandstein, Lavabasalt und Marmor verwendet. Die Exponate im Maßstab 1:25 begeistern mit meisterhafter Feinarbeit: Allein die Errichtung des Petersdoms beanspruchte etwa sechs Jahre! Er ist auch gleichzeitig das teuerste Modell des Parks, denn bis zu seiner Fertigstellung verschlang er 730.000 Euro.

Interaktiver Indoor-Bereich

Doch die Modelle sind nicht die einzige Attraktion, denn in einem riesigen Indoor-Bereich (1500 Quadratmeter!) erwarten Sie viele interaktive Stationen, die zu einer fantasievollen Reise durch die Welt einladen.

Spielerisch erfahren große und kleine Besucher Wissenswertes und Kurioses, ein spannendes 4D-Kino, interaktive Globen und eine Selfie-Fotostation auf der Spitze der Pyramiden garantieren zudem jede Menge Spaß und Abenteuer.

Vom Eiffelturm zum Opernhaus in Sidney an einem Tag

Minimundus in Kärnten präsentiert tatsächlich nur die bekanntesten, schönsten und eindruckvollsten Gebäude unserer Welt. Vom schon erwähnten Petersdom über die Kathedrale Sagrada Familia in Barcelona bis hin zu Eiffelturm und Taj Mahal, hier treffen Sie auf eine Vielzahl an Epochen und Kulturen. Der Schiefe Turm von Pisa ist genauso zu sehen wie das Opernhaus in Sidney und die Freiheitsstatue in New York. Der Londoner Tower, der Markusdom (Venedig) und Schloss Belvedere (Wien) dürfen ebenfalls nicht fehlen. Und damit das Szenario auch so authentisch wie möglich wirkt, drehen dampfende Eisenbahnen ihre Runden und legendäre Schiffe kreuzen auf dem Wasser. Sogar der Bahnhof der Wuppertaler Schwebebahn wurde originalgetreu nachgebaut.

Insgesamt umfasst die Parklandschaft 26.000 Quadratmeter: Planen Sie also am besten einen ganzen Tag für Minimundus ein. Falls Sie zwischendurch eine kleine Pause einlegen möchten: Im parkeigenen Restaurant speisen Sie mit Blick auf die Chinesische Mauer!

Ein Genuss fürs Auge

15.000 Blumen, 40 verschiedenen Palmen- und Kakteenarten und viele wunderschöne Bonsais: Die landschaftliche Gestaltung des Parks ist ein Traum. Und während das Wiener Riesenrad gemütlich seine Runden dreht, bebt wenige Meter weiter stündlich die Erde, denn der Start eines Space-Shuttles bleibt garantiert nicht unbemerkt. Übrigens: Das höchste Bauwerk im Park ist der CN-Tower (stolze 23 Meter), die filigranste Feinarbeit war für Schloss Miramare erforderlich, denn dafür mussten 26.000 Stück Sandsteinchen und 28.000 Stück Marmorsteinchen verbaut werden.

Natürlich bleibt es hier nicht nur beim Schauen und Entdecken. Im Indoor-Bereich haben Sie beispielsweise die Möglichkeit, Ihren eigenen Trickfilm zu gestalten oder eine rasante Fahrt im Mini-Cooper zu erleben. Möchte sich der Nachwuchs zwischendurch so richtig austoben, warten am Minimundus-Abenteuer-Spielplatz tolle Attraktionen. Hier können die Kleinen in See stechen, eine Fahrt mit dem Heißluftballon wagen und auf Elefanten reiten.

Informationen für Ihren Besuch

Minimundus in Kärnten ist ein spannendes Ausflugsziel für Jung und Alt. Der Park öffnet seine Tore von April bis November morgens um 9.00 Uhr, Betriebsschluss ist um 18.00 (April, Oktober, November), 19.00 (Mai, Juni, September) beziehungsweise 22.00 Uhr (Juli, August).

Tipp: An lauen Sommerabenden präsentiert sich die Parklandschaft mit einer stimmungsvollen Beleuchtung! Wenn die imposanten Bauwerke in ein magisches Licht getaucht werden, ist die Atmosphäre einfach unvergleichlich schön!